Bestemmingen

    Rederijen

    Schepen

    Reis type

    Vertrekdatum

    Datum van

    Datum tot

    Volwassen(en)

    Kind(eren)

    Reisduur

    Geavanceerd zoekenStandaard zoeken / /

    Please enter the age of the children

    TUI Cruises Mein Schiff

    TUI Cruises Mein Schiff

    TUI Cruises wurde im April 2008 gegründet. Die Kreuzfahrtmarke steht für einen zeitgemäßen Urlaub auf dem Meer und richtet sich an den deutschsprachigen Markt. Das Unternehmen ist ein Joint Venture der TUI AG aus Hannover und Royal Caribbean Cruises Ltd., der zweitgrößten Kreuzfahrtgesellschaft der Welt mit Sitz in Miami. Vorsitzender der Geschäftsführung ist Richard J. Vogel.

    Das Unternehmen, das Kreuzfahrtreederei und Reiseveranstalter unter einem Dach vereint, hat seinen Firmensitz in der kreuzfahrtbegeisterten Stadt Hamburg. Aber nicht nur im hohen Norden erfreut sich der Urlaub auf dem Meer immer größerer Beliebtheit: Heutzutage stellt die Kreuzfahrt für viele Menschen eine echte Alternative in der Urlaubsplanung dar. Mit Wachstumsraten von mehr als zehn Prozent jährlich sind Kreuzfahrten der am stärksten wachsende Markt innerhalb des Premiumsegments der touristischen Angebote. Konsequent, dass TUI Cruises nicht die zum Neubau eines Schiffes notwendigen drei Jahre bis zum Eintritt in den Markt warten wollte, sondern ein Kreuzfahrtschiff kaufte und dem Konzept entsprechend umfassend neugestaltete.

    Das erste Schiff von TUI Cruises, die Mein Schiff, wurde im Mai 2009 in Dienst gestellt. An Bord bietet TUI Cruises dem reiseerfahrenen und qualitätsliebenden Gast eine Kreuzfahrt nach seinem Geschmack. Die Mein Schiff gleicht in ihrer Ausstattung und Vielseitigkeit einem Urlaubsresort auf dem Wasser, denn an Bord des Wohlfühlschiffs stehen Freiraum und Großzügigkeit im Mittelpunkt. So sind knapp die Hälfte der insgesamt 962 Kabinen der Mein Schiff mit Balkonen und bis zu 24-Quadratmeter großen Veranden ausgestattet. Diese bieten Rückzugsmöglichkeiten, Zeit für Inspiration und Platz für schöne Momente zu zweit. Einen privaten Start in den Tag garantiert die eigene Nespresso-Maschine auf der Kabine. Auf insgesamt 2.200 Quadratmetern Pooldeck lässt es sich wunderbar entspannen – zum Beispiel in einer der Hängematten, auf einer bequemen Liege oder in einer der zehn Entspannungsinseln auf Deck 14. Auch der 1.700 Quadratmeter große Spa-Bereich sorgt für Erholung auf hoher See.

    Mit seinem Angebot schließt TUI Cruises die Lücke zwischen der traditionellen Kreuzfahrt und den Clubschiffen und richtet sich an alle Gäste, die sich von dem bisherigen deutschsprachigen Angebot nicht zu 100 Prozent angesprochen fühlten. Eine Besatzung von mehr als 780 Mitgliedern aus 50 Nationen sorgt zu jeder Zeit dafür, dass es den Gästen an nichts fehlt. Ob in den Restaurants, in den Bars, im Spa-Bereich oder auf den Kabinen: Service wird auf der Mein Schiff groß geschrieben. So geleiten die Stewards die Gäste in den Restaurants auf Wunsch zum Tisch, mehrheitlich gibt es in den Restaurants Service am Platz. Der abendliche Kabinenservice, die Begleitung der Landausflüge mit deutschsprachigen Tourguides, Personal-Trainer im Fitnessbereich und viele weitere Details sorgen dafür, dass sich die Gäste auf allen 13 Decks stets persönlich betreut fühlen.

    Im Sommer 2010 fährt die Mein Schiff von Kiel und Hamburg aus durch die Ostsee sowie entlang des Nordlands und Südnorwegen. Zudem ist sie zu den Hamburger Cruise Days am 31. Juli in der Elbmetropole zu Gast. Nach Fahrten ab dem beliebten Hafen Palma de Mallorca im westlichen Mittelmeer geht es für die Mein Schiff im Winter 2010 bis April 2011 erstmals auf die Kanaren. Ab Las Palmas/Gran Canaria bietet TUI Cruises siebentägige Reisen rund um die kanarischen Inseln und nach Marokko an. Die Saison 2010/2011 endet mit einer 14-tägigen Osterkreuzfahrt im Mittelmeer.

    Neben den Routen entlang der Kanaren ist das ab dem 27. Oktober 2010 gültige Premium Alles Inklusive-Konzept eine weitere Neuheit in der kommenden Saison. Von den Tapas in der Tapas y Mas Bar, über die Spezialitäten im Fischhaus Gosch Sylt bis hin zu den Vitamin-Shakes in der Wellness Bar La Vida Sana sind dann nahezu alle Getränke und Speisen in den meisten Restaurants, Bars und Bistros im Reisepreis enthalten. Ausgenommen vom Premium Alles Inklusive-Konzept sind das Steakhouse Surf & Turf, das Restaurant Richard’s Feines Essen, die Blaue Welt Bar Sushi sowie Landausflüge, Angebote der Geschäfte an Bord und SPA-Anwendungen.

    Search Options Click to remove
      Filters

      Finding the latest cruises


      Offerte

      Please select a valid form.